Seite 3 von 3

Verfasst: Sonntag 26. Februar 2006, 20:12
von Erna
[ wie er jedoch meinen Einwand, dass die Schmerzen eines gedemütigten Menschen in einer Monarchie nicht weniger intensiv sind als in einem totalitären Staat, darauf wäre ich gespannt.
schreibt Werner.
Gedemütigte Menschen gibt es überall, also in jeder Regierungsform. Und da wir zu mindestens in Europa parlamentaristische Monarchien haben, glaube ich nicht, dass es da mehr Gedemügte gibt als in Republiken.
Erna