Demokratisierung in Afrika

Hier wollen wir in Ergänzung unseres Seminars in Bad Urach zum Thema "Demokratisierung in Afrika" diskutieren
Gesperrt
Admin
Site Admin
Beiträge: 31
Registriert: Montag 7. März 2005, 10:49

Demokratisierung in Afrika

Beitrag von Admin » Freitag 15. Februar 2008, 10:33

Hier findet Ihr die zwei Artikel der Bundeszentrale für politische Bildung zu unserem Thema, wir hatten in Bad Urach darüber gesprochen, die wir als Grundlage für unsere Diskussion über das Thema des leider ausgefallenen Vortrags nehmen wollen.

http://www.bpb.de/themen/UJMRBY,,0,Afri ... ratie.html

http://www.bpb.de/themen/TZDFU9,,0,Wie_ ... frika.html

Brigitte Höfer
Beiträge: 440
Registriert: Donnerstag 9. Februar 2006, 17:51
Wohnort: 61440

Bildung in Afrika- Linksammlung d. deutschen Bildungsservers

Beitrag von Brigitte Höfer » Montag 18. Februar 2008, 14:45

Eine Eindrucksvolle Sammlung von Links - ob auch alles stimmt, was da beschrieben wird? Ich habe da so meine Zweifel...

http://bildungssysteme-international.di ... tml?land=5
http://bildungssysteme-international.di ... tml?land=6

Liebe Grüße aus Oberursel

Clemens

Beitrag von Clemens » Mittwoch 20. Februar 2008, 13:53

Ich kannte die Seite "Bildung weltweit" (Dt. Bildungsserver) noch nicht.
Daher war Dein Tipp sehr gut für mich. Sie ist sehr informativ. Danke!
Clemens

Clemens

Arfika zwischen Autokratie und Demokratie

Beitrag von Clemens » Mittwoch 20. Februar 2008, 14:04

Es ist nicht ganz zufällig so schreibt der Autor Peter Meyns - dass Botswana und Mauritius, die als Vorbilder der Demokratie in Afrika gelten, gleichzeitig auch wirtschaftlich Erfolge aufzuweisen haben.

Mauritius hat seit 1982 regelmäßig Regierungswechsel nach Wahlen vollzogen, zuletzt im Juli 2005. Trotz der heterogenen Bevölkerungsstruktur haben die Parteien in wechselnden Zusammensetzungen breite Koalitionen bilden können, die dem Zusammenleben der verschiedenen Bevölkerungsgruppen eine stabile politische Grundlage gegeben haben.

Politische Stabilität hat auch Botswana seit der Unabhängigkeit ausgezeichnet, allerdings immer unter der Führung derselben Partei, der Botswana Democratic Party (BDP). Auch ein Land mit funktionierender Demokratie wie Botswana musste indessen Kritik hinnehmen.

"Wirtschaftlicher Erfolg als Schlüssel für Demokratie"? Ist diese Formel zu einfach? Passt sie auf Afrika?

Gesperrt