Die Suche ergab 68 Treffer

von Annemarie Werning
Samstag 3. Oktober 2009, 21:17
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Yasmin Crowther: Die Farbe von Safran
Antworten: 21
Zugriffe: 17972

Re: Yasmin Crowther: Die Farbe von Safran

Hallo Ihr Lieben, ich denke, Maryam ist in den Iran gefahren, weil sie Sehnsucht nach ihrer Jugend und Heimat hatte und ihre Vergangenheit aufarbeiten wollte. Vielleicht wollte sie auch nur aus dem gewohnten Leben "aussteigen". Wenn man älter wird (sie war ja schon über 60) sehnt man sich ...
von Annemarie Werning
Mittwoch 30. September 2009, 17:37
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Yasmin Crowther: Die Farbe von Safran
Antworten: 21
Zugriffe: 17972

Re: Yasmin Crowther: Die Farbe von Safran

Hallo, ich habe das Buch jetzt auch Zu Ende gelesen und bin dabei, manche Stellen noch einmal nachzulesen. Ich habe über den von Brigitte herausgesuchten Satz: Mein Vater hat mich zuerst genommen" nachgedacht. Ich kann kaum glauben, daß der Vater seine Tochter vergewaltigt hat, damit hätte er j...
von Annemarie Werning
Mittwoch 20. Mai 2009, 20:06
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Ibrahim al-Koni: Die Magier
Antworten: 16
Zugriffe: 15069

Ich habe es erst bis zur Seite 410 geschafft. Dabei fand ich einen Anhalt, warum das Buch die Magier heißt. Auf S. 376 heißt es:"Der wahre Magier ist derjenige, der Gott um Geld verkauft und ihn in seinem Herzen fürdie Liebe zum Gold eintauscht." Das scheint mir ein Hauptthema des Buchs zu...
von Annemarie Werning
Dienstag 10. Februar 2009, 18:00
Forum: 20 Jahre Deutsche Einheit
Thema: Deutsche Einheit aus Sicht des Ostens - erste Eindrücke
Antworten: 6
Zugriffe: 9261

Ich bin in Erfurt geboren, selbst aber mit den Eltern direkt nach dem Krieg in den Westn gekommen. Meine anderen Verwandten blieben in der DDR. Mit der Familie der Schwester meiner Mutter durften wir keinen Kontakt pflegen. Meine Tante und mein Onkel waren politisch aktiv. Briefe durfte man ihnen ni...
von Annemarie Werning
Sonntag 8. Februar 2009, 17:16
Forum: 20 Jahre Deutsche Einheit
Thema: Deutsche Einheit aus Sicht des Ostens - erste Eindrücke
Antworten: 6
Zugriffe: 9261

Kurz nach der Wende verbrachten meine aus Erfurt stammenden Eltern und ich ein paar Urlaubstage am Müritzsee. Damals erlebten wir in einem kleinen Dorflokal das gleiche wie Horst: Für Kaffee und Kuchen wurde uns am Tisch eine Rechnung präsentiert. Als wir sie an der Theke bezahlen wollten, ermäßigte...
von Annemarie Werning
Samstag 12. Juli 2008, 21:35
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Khaled Hosseini: Der Drachenläufer
Antworten: 28
Zugriffe: 23020

Hallo, ich habe das Buch jetzt ausgelesen und beschäftige mich gedanklich mit dem von Amir aus Afghanistan geholten Sohn Hassans. Es bewegt mich, wie das Kind langsam anfängt, sich an den Gedanken zu gewöhnen, nach Amerika zu kommen, dann in Panik gerät, als er hört, vorübergehnd noch einmal in ein ...
von Annemarie Werning
Dienstag 17. Juni 2008, 21:08
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Khaled Hosseini: Der Drachenläufer
Antworten: 28
Zugriffe: 23020

Mich beeindruckt in diesem Buch am meisten die Beschreibung von Schuld und Versagen.
Zuvor hatte ich Tausend strahlende Sonnen gelesen. Darin schien mir das alltägliche Leben in Afghanistan noch plastischer als im Drachenläufer dargestellt.
von Annemarie Werning
Samstag 12. April 2008, 13:55
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Ulla Hahn: Das verborgene Wort
Antworten: 36
Zugriffe: 30848

Ich habe es geschafft, ins Forum zu kommen!!!