Die Suche ergab 341 Treffer

von Marlis Beutel
Montag 25. August 2014, 14:30
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 15830

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Mitlesende, es fällt auf, wie wenig die Partner einander kennen bei der Verlobung und vermutlich auch bei der Eheschließung. Die Rollen waren wahrscheinlich festgelegt, man musste den Partner nicht unbedingt kennen und verstehen. Außerdem fällt auf, dass die Ärzte bei Krankheiten wenige Möglic...
von Marlis Beutel
Mittwoch 20. August 2014, 18:20
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 15830

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Mitlesende, gestern beschäftigte ich mich noch einmal mit Fannys Heirat, die ja seltsam genug verlief. Zunächst durften die Verlobten überhaupt nicht miteinander kommunizieren, während Hensel in Italien war, dann hatte Hensel völlig zu Recht den Verdacht, der Verlobte sei Felix, nicht er. Die ...
von Marlis Beutel
Montag 18. August 2014, 19:45
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 15830

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Lesegruppe, diese Mendelssohnfamilie muss ja wie ein Magnet auf alle angeheirateten Familienmitglieder gewirkt haben. Lea, die Mutter, hatte sehr viel Einfluss. Auf den Seiten 319-321 geht der Autor besonders auf sie ein. Auch Leas Mutter, Bella, ist sehr angesehen und spielt immer wieder eine...
von Marlis Beutel
Freitag 15. August 2014, 15:44
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 15830

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Erna, nein, darüber haben wir noch nicht gesprochen, dass die Kinder schon früh Verantwortung übernehmen mussten, vor allem Fanny. Ich erinnere mich nicht, dass Fanny mit Puppen gespielt hätte. Auf S. 36 unten bemerkt Cousine Rebekka Meyer, Felix sei "engelschön", Fanny hingegen &quo...
von Marlis Beutel
Dienstag 12. August 2014, 10:45
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 15830

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Hildegard, ja, so war das damals, und dann kam alles völlig anders als geplant und vorhergesehen. Die Kriege, so fürchterlich sie waren, dürften den Status der Frauen verändert haben, aber auch die rasante technische Entwicklung mit den Erleichterungen im Haushalt, ebenso die Pille. Wahrschein...
von Marlis Beutel
Dienstag 12. August 2014, 07:14
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 15830

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Mitlesende, danke, dass wir gerade dieses Buch lesen und danke, Eleonore, für Deine erläuternden und weiterführenden Beiträge! Felix Mendelssohn Bartholdy war mir natürlich bekannt, Fanny aber nicht. Sie gehört unbedingt zu unserer Kulturgeschichte. Kein Wunder, dass sich bereits andere Autore...
von Marlis Beutel
Freitag 8. August 2014, 16:58
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 15830

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Mitleserinnen, in dieser Familie wird eigentlich niemand in die Selbständigkeit entlassen. Alle bleiben beisammen, vergrößern höchstens das Haus. War das damals üblich? Nahm die Familie in umfassenderer Form ihre Verantwortung wahr, z.B. weil Frauen gar keinen Beruf hatten und, falls sie nicht...
von Marlis Beutel
Mittwoch 6. August 2014, 14:36
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 15830

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Mitleserinnen, das Buch ist spannend, voller Ereignisse. Was mich wundert, ist, dass so begabte Musiker wie Fanny und Felix nie zu üben brauchen. Sie können einfach alles. Niemals Fingerübungen? Konventionen machen das Leben bequemer für diejenigen, die sich danach richten. Für Fanny schränken...
von Marlis Beutel
Montag 4. August 2014, 10:15
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 15830

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Eleonore, danke für Deine Informationen! Ich begann die Lektüre nicht sehr gern, denn es ist ein großer Unterschied, ob ein Autor über erfundene Gestalten schreibt oder über Menschen, die tasächlich gelebt haben. Oft empören auch die Konventionen, die überhaupt nicht hinterfragt wurden und heu...
von Marlis Beutel
Mittwoch 25. Juni 2014, 06:48
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther
Antworten: 18
Zugriffe: 11207

Re: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther

Liebe Mitlesende, vielleicht sollte ich noch einmal etwas zu unserer Lektüre schreiben. 1945 erfuhr ich auf dramatische Art und Weise, was der Nationalsozialismus angerichtet hatte. Ich war sehr jung und hatte keine Ahnung, wie man als Deutsche mit solcher Schmach umgeht. Bis heute weiß ich es nicht...
von Marlis Beutel
Dienstag 17. Juni 2014, 21:01
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther
Antworten: 18
Zugriffe: 11207

Re: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther

Liebe Mitleserinnen,

danke für Euer Verständnis,

Marlis
von Marlis Beutel
Dienstag 17. Juni 2014, 15:50
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther
Antworten: 18
Zugriffe: 11207

Re: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther

Liebe Mitleserinnen, zur Zeit begreife ich nicht, wie man ein solches Buch lesen oder gar schreiben kann. Was da aufgeschrieben wurde, ist so ungeheuerlich, dass man ganz und gar nicht damit umgehen kann: Mutmaßungen über den Attentäter, den niemand wirklich versteht und der in der Familie totgeschw...
von Marlis Beutel
Dienstag 10. Juni 2014, 15:11
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther
Antworten: 18
Zugriffe: 11207

Re: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther

Liebe Mitleserinnen, 1945 lernte ich einen serbischen Juristen kennen, der tadellos Deutsch sprach. Er hatte als Partisan gegen die Wehrmacht gekämpft und wurde dafür ins KZ gebracht. Später dachte ich oft, es sei unmöglich, in einer persönlichen Beziehung mit einem solchen Hintergrund klarzukommen....
von Marlis Beutel
Montag 2. Juni 2014, 19:53
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Khaled Hosseini: Der Traumsammler
Antworten: 23
Zugriffe: 13150

Re: Khaled Hosseini: Der Traumsammler

Das Buch "Vielleicht Esther" habe ich mir schon besorgt, weil ich annahm, dass wir es lesen.
Stimmt es etwa nicht?

Grüße von der Bergstraße,
Marlis
von Marlis Beutel
Donnerstag 8. Mai 2014, 12:05
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Khaled Hosseini: Der Traumsammler
Antworten: 23
Zugriffe: 13150

Re: Khaled Hosseini: Der Traumsammler

Liebe Lesegruppe, dieses Buch sollte man nicht nur einmal lesen. Ich staune, welche unterschiedlichen Charaktere der Autor hier überzeugend darstellt und welche Schicksale sie haben. Die erschütternde Geschichte der beiden Schwestern Parwana und Masooma wird mit unglaublich viel Feingefühl und ohne ...