Die Suche ergab 258 Treffer

von HildegardN
Montag 19. Januar 2015, 12:59
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Dave Eggers: Der Circle
Antworten: 53
Zugriffe: 22447

Re: Dave Eggers: Der Circle

Liebe Literaturfreunde, in seinem Roman „Der Circle“ beschreibt Dave Eggerts die Welt des transparenten Internets - nicht etwa als Utopie, sondern als der Wirklichkeit vorauseilende Entwicklung bzw. als durchaus vorstellbare Vision. Durch die Medien werden wir ja laufend hiermit - und den sich berei...
von HildegardN
Donnerstag 1. Januar 2015, 18:17
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Neues Buch: Patrick Modiano: "Ein Stammbaum"
Antworten: 8
Zugriffe: 5642

Re: Neues Buch: Patrick Modiano: "Ein Stammbaum"

Liebe Literaturfreunde, „Klar statt komplex, knapp statt ausufernd, so sind Sprache und Werk von Patrick Modiano“, las ich in einer Kommentierung und fand dies auch in seiner Autobiographie „Der Stammbaum“ bestätigt. Auf knapp 120 Seiten schildert der Autor die ersten beiden Jahrzehnte seines mitunt...
von HildegardN
Sonntag 28. Dezember 2014, 15:46
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Neues Buch: Patrick Modiano: "Ein Stammbaum"
Antworten: 8
Zugriffe: 5642

Re: Neues Buch: Patrick Modiano: "Ein Stammbaum"

Liebe Literaturfreunde, wie Erna schon andeutete, hat die Übersetzerin dieses Buches, Elisabeth Edl, in ihren "Nachbemerkungen" einige Passagen zum Titel des Buches hinzu gefügt. Da ich nicht weiß, ob Ihr alle in Eurem Exemplar diesen Text vorfindet, habe ich hier einige dieser Aussagen de...
von HildegardN
Samstag 27. September 2014, 07:28
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: "EIS", unser neues Buch ab 15.9.2014
Antworten: 30
Zugriffe: 16286

Re: "EIS", unser neues Buch ab 15.9.2014

Liebe Marlis, Du sprischst vieles an, was auch mir aufgefallen ist. Leider kann ich nicht noch einmal nachschlagen, weil ich das Buch zurück geben musste. Ws ich aber nicht vergessen kann, ist das tragische Ende, das mich traurig gemacht hat. Ich hatte mir so vieles erhofft von dem strebsamen jungen...
von HildegardN
Montag 22. September 2014, 10:24
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: "EIS", unser neues Buch ab 15.9.2014
Antworten: 30
Zugriffe: 16286

Re: "EIS", unser neues Buch ab 15.9.2014

Liebe Mitleserinnen. Marlis schreibt, Petter habe nie gelernt, "sich und seine Bedürfnisse wirklich erst zu nehmen und auch einmal an die erste Stelle zu setzen" -- und das ist auch offensichtlich. Aber Marlis Aussage hat mich auch zum Nachdenken angeregt, und ich frage mich: welches waren...
von HildegardN
Montag 15. September 2014, 14:27
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: "EIS", unser neues Buch ab 15.9.2014
Antworten: 30
Zugriffe: 16286

Re: "EIS", unser neues Buch ab 15.9.2014

Liebe Eleonore, Deine Einführung, Bescheibung und Kommentierung unseres neuen Romans "Eis" habe mich sehr angesprochen, und vieles, was Du schreibst, entspricht auch meinen Feststellungen und Empfindungen. Ich habe das Buch (aus Termingründen) bereits zuende gelesen und nun Gelegenheit, di...
von HildegardN
Mittwoch 20. August 2014, 15:21
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 16316

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Literaturfreunde, Marlis' Ausführungen zu einem harmonischen Zusammenleben in einer Großfamilie stimme ich aus eigener Erfahrung voll zu. In meinem Verwandtenkreis gab es einst u.a. zwei Familien mit je acht und zehn Kindern (einmal mit neun Buben), in denen sich dies bestätigte. Viel mehr noc...
von HildegardN
Freitag 15. August 2014, 17:43
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 16316

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Marlis, dass Fanny auf ihren kleinen Bruder aufpassen und gewissermaßen auch für ihn „da sein“ musste, habe ich wohl zur Kenntnis genommen, aber nicht darüber nachgedacht. Schließlich war es in meiner Kindheit nicht anders, und die älteren Kinder passten, wenn es notwendig war, auf ihre jünger...
von HildegardN
Mittwoch 13. August 2014, 13:59
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 16316

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Mitleserinnen, Ja, liebe Marlis, der Status der Frauen hat sich enorm verändert, wenn auch noch nicht für alle, und weitaus überwiegend erfreuen wir uns unserer gewonnenen Entscheidungsfreiheit, obwohl auch diese Probleme aufwerfen kann. Peter Härtling konfrontiert uns damit in seinem Buch als...
von HildegardN
Dienstag 12. August 2014, 10:16
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 16316

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Marlis, es waren die Regeln der damaligen Zeit und auch die der gehobenen Gesellschaftsschichten, die Fanny bremsten. Heute wäre sie von allen Seiten, vor allem wohl von ihrer Familie, gefördert worden. Aber es gab auch Unterschiede. Seit Jahrhunderten schon waren meine Vorfahren selbständige ...
von HildegardN
Freitag 8. August 2014, 11:32
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 16316

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Mitleserinnen, Die Lebenswege der beiden hochbegabten Geschwister Mendelssohn entwickelten sich immer unterschiedlicher voneinander, und Fanny begann zunehmend unter ihrer Zurücksetzung gegenüber ihrem Bruder zu leiden. Während Felix immer mehr ins Licht der Öffentlichkeit trat, musste Fanny s...
von HildegardN
Mittwoch 6. August 2014, 13:34
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Peter Härtling. Liebste Fenchel
Antworten: 32
Zugriffe: 16316

Re: Peter Härtling. Liebste Fenchel

Liebe Mitleserinnen, die bisherigen Diskussionsbeiträge haben mich besonders erfreut und natürlich auch nachdenklich gemacht, wie das in unserem Leserkreis immer wieder der Fall ist. Marlis macht auf die von Peter Härtling beschriebenen Konventionen aufmerksam und fügt hinzu: „.. die heute wenigsten...
von HildegardN
Mittwoch 18. Juni 2014, 17:32
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther
Antworten: 18
Zugriffe: 11453

Re: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther

Liebe Mitleserinnen. Soeben habe ich Katja Petrowskajas Buch, das ich mit steigendem Interesse gelesen habe, unserer Stadtbibliothek nach beendeter Leihfrist zurückgegeben. Besonders beeindruckt haben mich die darin beschriebenen Maßnahmen und Ereignisse aus dem Vorfeld und Verlauf des Zweiten Weltk...
von HildegardN
Dienstag 17. Juni 2014, 20:27
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther
Antworten: 18
Zugriffe: 11453

Re: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther

Liebe Marlis, ein Rückblick in unsere Vergangenheit ist oft nicht vergnüglich, sondern zeigt uns auch viel Grausamkeiten, Tod und Vernichtung. Es ist nicht leicht, sich dem zu stellen, wie z.B. als Leser dieses Buches. Auch die Autorin wird bei ihrer Spurensuche empfunden empfunden haben. Wenn ich d...
von HildegardN
Donnerstag 12. Juni 2014, 15:04
Forum: Gemeinsam Lesen: Belletristik
Thema: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther
Antworten: 18
Zugriffe: 11453

Re: Katja Petrowskaja: Vielleicht Esther

Liebe Mitleserinnen, Katja Petrowskaja beschreibt in ihrem Buch die Spurensuche nach Angehörigen und Verwandten, nach ihrer Familie, die auch ihre Leser mit in eine Vergangenheit führt, die allerdings nicht immer, und oft sogar wie bei der 1970 geborenen Autorin, die eigene erlebte Vergangenheit ist...