Die Suche ergab 148 Treffer

von Horst Glameyer
Samstag 26. Mai 2007, 12:13
Forum: Koalitionsvertrag und Tagespolitik
Thema: Zur Tagespolitik
Antworten: 14
Zugriffe: 15482

Missmanagement

Liebe Erna, hier scheint ein Missverständnis vorzuliegen. Es geht nicht einfach um die Höhe der Gehälter, die manchen Managern gezahlt werden. Wenn die Unternehmensgewinne sie rechtfertigen, wer hätte etwas dagegen einzuwenden? Gerät dagegen ein Unternehmen durch offensichtliches Missmanagement dera...
von Horst Glameyer
Donnerstag 17. Mai 2007, 17:12
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon
Antworten: 33
Zugriffe: 30201

Nachtzug nach Lissabon

Mit dem Altphilologen Gregorius hat Pascal Mercier eine Gestalt geschaffen, die uns in ihrem Forscherdrang, allem auf den Grund zu gehen, nicht nur nach Lisssabon entführt. Sie soll uns zugleich auf eindringliche Weise mit der jüngeren portugiesischen Geschichte unter dem Diktator Salazar vertraut m...
von Horst Glameyer
Sonntag 13. Mai 2007, 18:50
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon
Antworten: 33
Zugriffe: 30201

Nachtzug nach Lissabon

Leben wir vielleicht in einer Zeit, in der viele, sehr viele Menschen zumindest unbewusst alles daran setzen, keinen ungelebten Rest ihres Lebens zuzulassen, indem sie dank ihres Handys wenigstens mit ihrer Stimme überall fast gleichzeitig zugegen sind? Wo sie stehen und gehen, daheim oder unterwegs...
von Horst Glameyer
Mittwoch 9. Mai 2007, 19:46
Forum: Gemeinsam Lesen: die Zukunft der Erde
Thema: Die unsichere Zukunft der menschlichen Ernährung
Antworten: 19
Zugriffe: 22830

Die Zukunft der Erde

Liebe Renate, ob es vielen Verbrauchern in der EU und insbesondere in Deutschland behagt oder nicht, die Einfuhr, der Anbau und die Entwicklung genveränderter Nahrungspflanzen wird sich infolge starker wirtschaftlicher Interessen kaum verhindern lassen, dafür sorgen schon die Freihandelsabkommen, di...
von Horst Glameyer
Mittwoch 2. Mai 2007, 19:53
Forum: Gemeinsam Lesen: die Zukunft der Erde
Thema: Die unsichere Zukunft der menschlichen Ernährung
Antworten: 19
Zugriffe: 22830

Die Zukunft der Erde

Der Biochemiker Prof. Klaus Hahlbrock hält in seinem Beitrag „Die unsichere Zukunft der menschlichen Ernährung“ ein beeindruckendes Plädoyer für die Grüne Gentechnik, an der nach seinen Ausführungen mit Blick auf die Folgen des Klimawandels wohl kaum mehr ein Weg vorbei führt, wenn Hungersnöte i...
von Horst Glameyer
Dienstag 1. Mai 2007, 20:06
Forum: Gemeinsam Lesen: die Zukunft der Erde
Thema: Weltbevölkerung und weltweite Migration
Antworten: 21
Zugriffe: 23808

Zukunft der Erde

Die Klimaerwärmung lässt sich allenfalls hinauszögern; aber nach den wissenschaftlichen Erkenntnissen nicht mehr aufhalten. Beklagt wird die geringe Geburtenrate in der deutschen Gesellschaft. Weitaus angebrachter wäre es, mehr für Kinder und Jugendliche zu tun, ohne dabei ständig auf die Statistik ...
von Horst Glameyer
Dienstag 24. April 2007, 12:57
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon
Antworten: 33
Zugriffe: 30201

Nachtzug nach Lissabon

Hildegard hat Recht, Gregorius ist ein unermüdlicher Forscher und deckt dabei die Beziehungen und Abhängigkeiten innerhalb Amadeu Prados Familie auf. An irgend einer Stelle heißt es, dass sich der Vater Heilung oder zumindest Linderung von seiner Bechterevschen Erkrankung erhofft, wenn sein Sohn Arz...
von Horst Glameyer
Samstag 21. April 2007, 11:43
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon
Antworten: 33
Zugriffe: 30201

Nachtzug nach Lissabon

Die philosophische Frage nach dem ungelebten Rest des Lebens, scheint den ganzen Roman zu durchziehen. Bis auf Prados Schulfreundin und seine jüngste Schwester hatten wohl alle Personen ursprünglich andere Berufs- und Lebenswünsche, die sie aus vielerlei Gründen nicht verwirklichen konnten. Wie viel...
von Horst Glameyer
Donnerstag 19. April 2007, 16:20
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Pascal Mercier: Nachtzug nach Lissabon
Antworten: 33
Zugriffe: 30201

Nachtzug nach Lissabon

Auf Seite 29 der Taschenbuchausgabe findet sich im 2. Kapitel folgender Satz von Amadeu Inácio de Almeida Prado: Wenn es so ist, daß wir nur einen kleinen Teil von dem leben können, was in uns ist – was geschieht mit dem Rest? Ist es nicht gerade das Wesen der Natur, daß sie alles in Fülle, in Übe...
von Horst Glameyer
Dienstag 27. März 2007, 22:26
Forum: Gemeinsam Lesen: die Zukunft der Erde
Thema: Weltbevölkerung und weltweite Migration
Antworten: 21
Zugriffe: 23808

Landreform als Problemlösung?

helmutf empfiehlt für Südamerika als Lösung der dortigen Armuts- und Hungerprobleme eine Landreform, wie sie der brasilianische Präsident Lula seinen Wählern während des Wahlkampfes zu seiner ersten Amtsperiode versprach. Im Oktober 2006 wurde er für die Zeit von 2007 – 2010 wiedergewählt, obwohl ...
von Horst Glameyer
Dienstag 27. März 2007, 20:36
Forum: Gemeinsam Lesen: die Zukunft der Erde
Thema: Weltbevölkerung und weltweite Migration
Antworten: 21
Zugriffe: 23808

Bewusstseinsänderung

Uwe schreibt: „In der ganzen Ökonomie ist der Mensch der unsicherste Kantonist. Er handelt, wenn es um das wirtschaften mit knappen Gütern geht, eben oft nicht rational und schon gar nicht sozial. Die eigenen Taschen füllen, dafür wird der Geist angestrengt.“ Tatsächlich wurden in den letzten Kr...
von Horst Glameyer
Dienstag 20. März 2007, 11:44
Forum: Archiv Belletristik
Thema: Richard Powers: Der Klang der Zeit
Antworten: 19
Zugriffe: 20385

Romantitel

Liebe Ellen, der Titel für einen Roman kann von dem/der AutorIn mit Bedacht gewählt worden sein; aber oft nimmt auch der Verlag bei der Titelauswahl bzw. bei dessen Übersetzung ins Deutsche ein Mitspracherecht für sich in Anspruch, weil er das Verkaufsrisiko für das Buch trägt und deshalb einen werb...
von Horst Glameyer
Samstag 3. März 2007, 19:50
Forum: Koalitionsvertrag und Tagespolitik
Thema: Zur Tagespolitik
Antworten: 14
Zugriffe: 15482

Zur Tagespolitik

Wie NDR-Info heute (03.03.) meldete, ermahnte Präsident Kannegießer vom Arbeitgeberverband Gesamtmetall die Arbeiter seiner Branche, keine überzogenen Lohnforderungen zu stellen, nur weil es der Branche zur Zeit gut gehe. Er wies darauf hin, dass „die Bäume nicht in den Himmel wachsen“. Zwar hei...
von Horst Glameyer
Dienstag 13. Februar 2007, 12:25
Forum: Gemeinsam Lesen: die Zukunft der Erde
Thema: Reichholf: Das letzte Jahrtausend
Antworten: 27
Zugriffe: 28091

Die Zukunft der Erde.

Erfreulicher Weise machen sich viele hierzulande über die Zukunft der Erde Gedanken, nicht nur Wissenschaftler, sondern auch Bauern und Farmer. So berichtete NDR-Info von Bauern in Amelinghausen (Lüneburger Heide), die mit Blick auf die kommende Erderwärmung über ein neuartiges, vermutlich sehr kost...
von Horst Glameyer
Dienstag 6. Februar 2007, 13:18
Forum: Gemeinsam Lesen: die Zukunft der Erde
Thema: Reichholf: Das letzte Jahrtausend
Antworten: 27
Zugriffe: 28091

UN-Klimabericht

Wie ernst ist der UN-Klimabericht zu nehmen, den Erna dankenswerter Weise hier ins Forum gestellt hat? Schon in Carl Friedrich Zellers Operette „Der Vogelhändler“ von 1891 singt die Christl von der Post: „Nur nicht gleich, nicht auf der Stell/Denn bei der Post gehts nicht so schnell!“ Das gi...