Die Suche ergab 13 Treffer

von cantstetter
Donnerstag 15. Dezember 2016, 19:35
Forum: Rechtspopulismus in Europa
Thema: Rechtspopulismus in Europa
Antworten: 8
Zugriffe: 9950

Rechtspopulismus in Europa

Rechtsradikalismus in Europa. Das hätte sich vor 2 Jahren noch niemand gedacht, dass wir uns heute mit dem Thema Rechtsradikalismus und Populismus in Europa und auch in Deutschland beschäftigen müssen. Zwar zeichnete sich die Entwicklung in Polen, Frankreich,Holland ,Ungarn, Polen und Belgien schön ...
von cantstetter
Montag 11. Oktober 2010, 11:22
Forum: Atomstrom? Ja Danke!
Thema: Sarrazin statt Atomstrom
Antworten: 20
Zugriffe: 17288

Re: Sarrazin statt Atomstrom

Für alle, die sich zum Thema Atomkraft und/ oder alternative Energien einen neutralen Überblick verschaffen wollen gibt es von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg ein sehr gutes Dossier zum Thema: Atomlaufzeiten werden gestaffelt Darin sind enthalten: Eckpunkte der Einigung z...
von cantstetter
Mittwoch 29. September 2010, 22:37
Forum: Atomstrom? Ja Danke!
Thema: Sarrazin statt Atomstrom
Antworten: 20
Zugriffe: 17288

Re: Sarrazin statt Atomstrom

Atomkraft , ja danke. Die Bundesregierung hat endlich entschieden. Die Atomreaktoren dürfen 14 Jahre länger laufen. Die meisten jedenfalls. Das ist gut so. Warum? Aus genau zehn Gründen: 1.) Die BRD hat die sichersten Atomkraftwerke der Welt. Bei uns ist noch keins explodiert. 2.) Und wenn es Proble...
von cantstetter
Donnerstag 29. Mai 2008, 23:06
Forum: Aktuell - 2008 bis ......
Thema: Benzinpreisdiskussion
Antworten: 11
Zugriffe: 12023

Benzinboykott und die Folgen Punkt 1: Kettenbriefe sind und bleiben ein Übel .Egal ob sie einen Millionengewinn oder Tausend Freunde oder einen Benzin Boykott suggerieren, sie halten nie was sie versprechen und sie werden nie die versprochene Wirkung zeigen. Schon weil es genügend denkende Kettenmit...
von cantstetter
Dienstag 25. März 2008, 16:33
Forum: Ein Blick auf unsere Nachbarn
Thema: Mehr über unsere Nachbarn erfahren
Antworten: 13
Zugriffe: 25899

Jugendkriminalität in Lübeck

Jugendkriminalität Es ist schon auffallend, kaum sind die Wahlkämpfe in Hessen und Hamburg vorbei, ist auch das Thema Jugendkriminalität aus den überregionalen Zeitungen verschwunden. Natürlich ist nicht das Problem verschwunden, sondern nur die Berichterstattung hat sich anderen Themen zugewandt. I...
von cantstetter
Montag 3. März 2008, 18:03
Forum: Ein Blick auf unsere Nachbarn
Thema: Mehr über unsere Nachbarn erfahren
Antworten: 13
Zugriffe: 25899

Jugendkriminalität in Deutschland

Liebe Hanna, Du hast völlig Recht, es gibt einige Vergehen, die können nur Ausländer begehen. So zum Beispiel die Meldevergehen (dazu gehört auch das von Dir angeführte Passvergehen), ferner falsche Angaben über die Herkunft, sowie falsche Auskünfte über die Einreisewege sowie illegaler Grenzübertri...
von cantstetter
Dienstag 27. Februar 2007, 11:16
Forum: Koalitionsvertrag und Tagespolitik
Thema: Kaputte Familien suchen gesunde Politiker
Antworten: 16
Zugriffe: 21626

Die Ministerin, der Bischof und ein kastrierter Kater. Sonntag Abend, beste Sendezeit, Sabine Christiansen hat wie jeden Sonntag eingeladen zum aktuellsten Thema : 500.000 zusätzliche Krippenplätze in der BRD. Sie hat es auch tatsächlich geschafft, dass Bischof Mixa aus der Diäzöse Augsburg, der di...
von cantstetter
Freitag 15. Dezember 2006, 12:01
Forum: Koalitionsvertrag und Tagespolitik
Thema: Kinderarmut in Deutschland
Antworten: 2
Zugriffe: 8412

Kinderarmut in Deutschland

Kinderarmut in Deutschland Hoddel hat in seinem Beitrag vom 11.12.sehr ehrlich und offen dargestellt, was ihn an der Diskussion über die neue Kinderarmut stört. Nämlich die subtile Unterstellung, wir würden unsere „Kinder verhungern lassen“ und er vermutet, dass mit dem Begriff Kinderarmut eine...
von cantstetter
Montag 11. Dezember 2006, 21:34
Forum: Koalitionsvertrag und Tagespolitik
Thema: Kaputte Familien suchen gesunde Politiker
Antworten: 16
Zugriffe: 21626

Die "linke "Familienpolitik

Die“ linke“ Familienpolitik Karikaturisten können manchmal mit einem Satz komplizierte Zustände beschreiben, für die der geübte Journalist in FAZ oder FR eine Seite braucht. So geschehen in der LN vom 10/11.2006.Doch dazu später mehr. Aufgeschreckt von den mahnenden Worten des Bundespräsidenten...
von cantstetter
Mittwoch 29. November 2006, 10:49
Forum: Koalitionsvertrag und Tagespolitik
Thema: Kaputte Familien suchen gesunde Politiker
Antworten: 16
Zugriffe: 21626

Frau von der Leyen geht nach Hollywood

Die Familienministerin Ursula von der Leyen holt Hollywood zu Hilfe. Der Sonntag Abend endete wie immer, erst der unverständliche , leicht wirre Krimi im Ersten, dann Sabine Christiansen mit einer illustren Runde älterer Herren, doch halt wer ist denn das. Mitten in der Rund sitzt muskelbepackt, ab...
von cantstetter
Samstag 25. November 2006, 17:50
Forum: Koalitionsvertrag und Tagespolitik
Thema: 1 Jahr Koalition, eine vorläufige Bilanz
Antworten: 1
Zugriffe: 7804

1 Jahr Koalition, eine vorläufige Bilanz

Die Koalition und ihre (Miß)-Erfolge. Eine vorläufige Bilanz. Ein Jahr ist rum, die Große Koalition hat sich gestern im Bundestag selbst erfolgreiches Handeln bescheinigt, die Opposition sieht das zugegebener maßen völlig anders. Während Westerwelle, der immer noch einer Schwarz-gelben Koalition na...
von cantstetter
Dienstag 24. Oktober 2006, 21:32
Forum: Koalitionsvertrag und Tagespolitik
Thema: Kaputte Familien suchen gesunde Politiker
Antworten: 16
Zugriffe: 21626

Die neue Familienpolitik im Alltag Frau von der Leyen ist wieder da. Sicher war sie nie weg, nur in den Medien hatte sie nach ihren fulminanten Auftritten in den ersten 6 Monaten der Großen Koalition keine Resonanz mehr gefunden. .Die dramatischen Ereignisse mit dem kleinen Kevin (der im Kühlschrank...
von cantstetter
Montag 14. November 2005, 17:19
Forum: Archiv Belletristik
Thema: John von Düffel - eine gute Wahl
Antworten: 16
Zugriffe: 19750

John von Düffel Vom Wasser

John von Düffel Vom Wasser Erster Versuch einer Annäherung Gut, dass John von Düffel nicht übers Essen oder Trinken schreibt sondern nur übers Wasser. Nicht auszudenken , was mit mir passiert wäre, wenn er übers Trinken oder essen geschrieben hätte. Doch bevor ich mich ins Wasser begebe, muß ich erl...